Lohnt es sich, einen Neuwagen anzuschaffen?

Neuwagen kaufen Nürnberg

Das Auto ist schon etwas länger, vielleicht zu lange auf den Straßen unterwegs? Vielleicht hat es schon die ein oder andere Macke und beginnt langsam Rost anzusetzen? Der Blick in die Zukunft bedarf keines Hellsehers, um vorauszusehen, dass es jetzt „losgeht“ mit den Reparaturen und (teuren) Ersatzteilen bis hin zum Austauschmotor?  Dann haben Sie jetzt die Wahl: 

Entweder Sie verfahren nach dem Motto alter Autoaufkleber „Wir bleiben zusammen, bis der TÜV uns scheidet“, oder Sie denken darüber nach, doch noch etwas Geld für das Auto zu bekommen, und sich einen Neuwagen anzuschaffen. Zweifelsohne ist dies die vernünftigere Lösung. Sicher, ist es das erste Auto, vielleicht zum 18. Geburtstag bekommen oder vom ersten eigenen Geld bezahlt, wird man den ideellen Wert großzügig über den realen KFZ-Restwert stellen und hartnäckig in ihm den einstigen Neuwagen sehen. „Aber er war doch mal so schön...und was haben wir mit ihm nicht alles erlebt!“ Sicher, das mag stimmen, aber diese Zeiten sind in der Erinnerung nicht weniger schön, wenn man sich entschließt, in der Gegenwart den alten in Zahlung zu geben und sich einen Neuwagen zuzulegen. Oder möchten Sie in späteren Erinnerungen an gegenwärtige Erlebnisse an ein Auto denken, was langsam aber sicher zum Schrottauto verkommen ist?

Ist ein Neuwagen sicherer?

Hat man sich nun dazu entschlossen, sich ein neues Auto zu kaufen, stellt sich die Frage: Ist ein Neuwagen sinnvoll?  Die Antwort liegt im Für und Wider. Klar ist es ein unbeschreibliches Gefühl,  in einem nagelneuen Auto zu fahren. Das Tacho zeigt nur wenige Kilometer, die Sitze sind vielleicht noch vom Kunststoffschutz umhüllt, das ganze Auto riecht unwiderstehlich nach Neuwagen.  Das ganze Auto steht noch unter Garantie und man kann das  Fahrgefühl, die Funktionalität und das Design, Kilometer für Kilometer einfach nur genießen. Doch gerade hier beginnt die Krux. Mit den gefahrenen Kilometern. Denn kaum etwas auf der Welt ist so schnell vergänglich wie ein Neuwagen. Nein, damit muss man nicht erst während der ersten Tage einen Totalschaden fahren. Ab der ersten Anmeldung ist ein Neuwagen ein Gebrauchtwagen und hat bedeutend an Wert verloren. So einfach ist das. Daher ist die Überlegung, doch lieber einen guten Gebrauchtwagen einem Neuwagen vorzuziehen, durchaus von großer Berechtigung.

Ist ein guter Gebrauchtwagen sinnvoll?

Einen guten Gebrauchtwagen bekommt man in der Stadt Nürnberg bei einem Gebrauchtwagenhändler des Vertrauens. Ein Gebrauchtwagenhändler in Nürnberg hat  einen höheren Bekanntheitsgrad als in einer Metropole und wird nur Autos anbieten, die er guten Gewissens anbieten kann. Der Autoankauf in Nürnberg bietet Autos an, die von der Fahrbarkeit und vom Zustand her einem Neuwagen fast gleichkommen. Sie sind durchgecheckt und unterstehen oftmals einer Gebrauchtwagen -Garantie. Dennoch haben Sie die nicht den Preis eines Neuwagen. Das ist zweifelsohne ein großer Vorteil. Denn hat man sich nicht bis aufs Unterhemd verausgabt, kann man seinen alten Gebrauchtwagen in Ruhe anbieten, bis auch er noch einen passablen Preis erzielt. Oder man gibt ihn gleich beim Gebrauchtwagenhändler in Zahlung und spart somit am Preis der Neuanschaffung.