Günstige Gebrauchtwagen die sich lohnen

Günstige Gebrauchtwagen Nürnberg

Wer heute auf der Suche nach einem gebrauchten Auto ist, steht vor einem riesigen Angebot. Jeden Tag rollen tausende Fahrzeuge von den Bändern der Automobilhersteller die Sie später als Gebrauchtwagen günstiger kaufen können. Oft sind diese nur aufgrund des Kilometerstandes von einem Neuwagen zu unterscheiden und strahlen von der Optik ein Neuwagen-Flair aus.

Ob Sie nun einen Gebrauchten oder einen Neuwagen kaufen, können Sie immer nur selbst entscheiden. Ein Neuwagen bietet den Vorteil, dass Sie die Ausstattung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Leider müssen Sie oft eine wochenlange Lieferzeit dafür in Kauf nehmen. Diese werden dann meist noch nicht einmal eingehalten. Schlimmer ist aber der hohe Wertverlust. 30 Prozent des Neuwagenpreises sind bereits im ersten Jahr keine Seltenheit. Also warum sollten Sie diesen Verlust nicht dem Erstwagenkäufer überlassen und sich für eine guten Gebrauchten entscheiden? Wie auch beim Autoankauf Nürnberg werden Sie schnell feststellen, dass Sie meist nicht lange suchen müssen um Ihren Traumwagen zu finden. Denn das Angebot an guten Gebrauchtwagen war noch nie so groß wie heute.

 

Geschäftswagen oder Vorführautos

Unter den gebrauchten Fahrzeugen gehören die Geschäftswagen oder Vorführfahrzeuge zu einer guten Wahl. Diese sind manchmal nur wenige Monate zugelassen, haben einen niedrigen Kilometerstand und sind ausgezeichnet in Form. Zudem werden diese Fahrzeuge immer genau nach Plan gewartet und sehen meist aus wie neu. Sollten Sie einmal einen Kratzer finden, erhalten Sie hierdurch Verhandlungsspielraum. Diese Fahrzeuge finden Sie bei fast jedem Händler und sind eine sichere Investition.

 

Besonders Marken wie Mercedes, Porsche, BMW oder Audi sind oft lohnenswerte Angebote. Hier können Sie einen deutlichen Rabatt zum Neuwagenpreis erwarten und erhalten ein Fahrzeug mit hohem Wiederverkaufswert. 

 

Achten Sie aber darauf, dass besonders Firmenfahrzeuge meist über eine Vollausstattung verfügen. Diese werden Sie auch bezahlen, wenn Sie sie nicht wirklich benötigen. Aus diesem Grund sollten Sie sich immer fragen, ob die Zusatzausstattung auch wirklich den Aufpreis wert ist. Würden Sie diese Extras auch bestellen, wenn Sie einen Neuwagen kaufen würden? Wenn nicht, sollten Sie sich den Preis des aktuellen Neuwagens ansehen. Vielleicht ist dieser ohne die ganzen Extras sogar günstiger als das Vorführmodell.

 

Große Auswahl bei Jahreswagen

Oft stammen Jahreswagen von Werksangehörigen, die einmal im Jahr ein neues Fahrzeug mit Rabatt kaufen dürfen. Der Rabatt beträgt oft 15 Prozent vom Listenpreis. Bevor er diesen wieder verkaufen darf muss er das Fahrzeug mindestens neun Monate fahren. Dadurch kommt es zu einer großen Auswahl an Jahreswagen die nicht nur gut gepflegt, sondern sich auch im Serienzustand befinden. Dabei richtet sich der Kaufpreis natürlich immer nach Angebot und Nachfrage. Durch Verhandeln können Sie hier richtig Geld sparen. Wenn es für Sie nicht wichtig ist, dass Sie immer das neueste Modell fahren, können Sie auch nach einem Auslaufmodell Ausschau halten. Hier können Sie mit satten Rabatten rechnen, da die Händler versuchen Ihr Lage zu räumen.